Bald ist es soweit! – MindManager 15 für Windows kommt!

Im September erscheint die neueste Version von MindManager für Windows. Sie beinhaltet eine hervorragende Mischung aus neuen und verbesserten Funktionen. MindManager 15 für Windows wird durch seine Benutzerfreundlichkeit jeden in Ihrem Unternehmen begeistern, denn tägliche Aufgaben werden schneller erledigt und Projekte erfolgreicher abgeschlossen.

FUNKTIONEN FÜR OPTIMIERTES PROJEKTMANAGEMENT UND BENUTZERFREUNDLICHKEIT:

  • Erweiterte Planungsfunktionen in der integrierten Gantt-Ansicht
    • Automatisierte Umplanung kompletter Projekte, bei geänderten Startdaten des Gesamtprojekts oder einzelner Aufgaben
  • Neue Vorlagen, Map Parts und Bilder für Projektmanagement sowie zahlreiche andere Einsatzbereiche
    • Verbesserte Handhabung und übersichtliche Verwaltung von Templates in der neuen Vorlagengalerie
    • Map Parts sind der einfachste Weg, um häufig genutzte Zweige und Unterzweige ganz einfach zu integrieren
  • Einfaches Erstellen, Exportieren und Drucken von PowerPoint®-Folien aus Maps für bessere Präsentationen
  • Verbesserte Einstiegshilfe für neue Nutzer

OPTIMIERTE TECHNISCHE VERBESSERUNGEN:

  • 64- und 32 Bit Kompatibilität zu Microsoft® Windows
    • Jetzt auch mit Microsoft Office 64-bit kompatibel, zusätzlich zur bisherigen 32-bit Kompatibilität
  • Erweiterte Nutzung der Integrationsfunktionen mit Microsoft Office:
    • schneller Export von Maps nach Microsoft Project®
    • Import und Export von Daten zwischen Outlook® und MindManager, z.B. Aufgaben
    • Excel®-Tabellen zusammen mit Maps in einem einzigen Fenster anzeigen

Erfahren Sie mehr!

Erzählen Sie es weiter:
Digg    del.icio.us    Facebook    Google Bookmarks    LinkedIn    MisterWong    email    Twitter    Print

Das Wissen der Menschheit

Wissen der MenschheitBevor Sie sich an die Arbeit machen, allgemeingültige Themen in MindMaps aufzubereiten, kann es sich lohnen, auf bereits vorhandene Wissenslandkarten  zurückzugreifen. Deswegen möchte ich Ihnen heute 3 Portale vorstellen:

http://www.knowledgemappers.com/ ist eine englischsprachige Plattform mit MindMaps zu den unterschiedlichsten Wissensbereichen. Ob über das Sonnensystem oder die EU, hier sind zahlreiche Informationen auf MindManager Basis zusammengetragen. Auch einige kostenlose Maps können heruntergeladen werden.

Nach wie vor stehen MindMaps für private und berufliche Einsatzbereiche sowie für Schule und Studium auch auf www.mapsforthat.com kostenlos zur Verfügung, darunter auch viele in deutscher Sprache. Wer MindManager schon nutzt, kann die Maps ganz einfach herunterladen und direkt weiterbearbeiten. Alle anderen können die interaktive Ansicht nutzen, mit der sich Zweige aufklappen und alle Informationen sehen lassen.

www.biggerplate.com hat eine große Auswahl an internationalen Maps. Für echte Mapping-Fans gibt es darüber hinaus am 16. Oktober eine MindMapping Konferenz in Berlin. Dort wird auch Lucas Calabro, einer unserer Presales Consultants zeigen, was alles in MindManager steckt. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über die Seite von Biggerplate.

Schauen Sie mal herein. Es lohnt sich!

Erzählen Sie es weiter:
Digg    del.icio.us    Facebook    Google Bookmarks    LinkedIn    MisterWong    email    Twitter    Print

Projektmanagement in der Praxis: Anforderungen und Lösungsansätze durch Visualisierung

Egal ob kleinere oder ganz große Projekte, eine gute Planung und eine unmissverständliche Kommunikation im Team sind wesentliche Voraussetzungen für den Erfolg. Warum ist das so schwierig? Was sind die häufigen Herausforderungen? Was sind Lösungen, die sich in der Praxis bewährt haben?

Bei der Mindjet Roadshow zusammen mit dem Wissensmanagement Magazin berichten die Referenten von Ihren Erfahrungen und stellen Lösungsansätze vor.

Erfahren Sie mehr und besuchen Sie uns!

•    17. September 2014 in Dortmund

•    16. Oktober 2014 in Berlin

•    23. Oktober 2014 in Karlsruhe

•    13. November 2014 in Nürnberg

Den kompletten Eintrag lesen…

Erzählen Sie es weiter:
Digg    del.icio.us    Facebook    Google Bookmarks    LinkedIn    MisterWong    email    Twitter    Print

Häufige Ideenkiller

frei zitiert und ergänzt:

Am 28. Juli berichtete das Handelsblatt über die 6 größten Ideenkiller, die Unternehmen bei ihrer Weiterentwicklung und ihren Innovationen im Wege stehen.

  1. Unternehmen sind häufig zu festgefahren. Vor allem in etablieren Märkten wie Deutschland werden neue und unkonventionelle Wege gescheut.
  2. Bei der Markteinführung kann die Schnelligkeit unter Umständen wichtiger sein als die Perfektion. Damit tun sich jedoch viele Unternehmen schwer.
  3. Wichtig ist es, ausreichend Talente unter den Mitarbeitern zu haben.
  4. Weniger Einfluss können Unternehmen häufig auf Politik und Gesetze nehmen, die der Innovationsfähigkeit nicht immer förderlich sind.
  5. Partnerschaften und Kooperationen können helfen, gemeinsam zu besseren Ideen zu kommen.
  6. Die richtigen Daten zu sammeln und sinnvoll zu nutzen, ist für viele Unternehmen eine Aufgabe, die ihnen noch bevorsteht.

Zum wirklich lesenswerten Artikel des Handelsblatts geht es hier.

Erzählen Sie es weiter:
Digg    del.icio.us    Facebook    Google Bookmarks    LinkedIn    MisterWong    email    Twitter    Print

Mindjet auf dem Innovation Unternehmergipfel

Am 17. September 2014 lädt Sie das F.A.Z.-Institut Innovationsprojekte zum „Innovation – Unternehmergipfel 2014“ nach München in das Verkehrszentrum des Deutschen Museums ein.

Und Mindjet ist mit von der Partie:

Wir freuen uns, als Mitwirkende an einer Podiumsdiskussion und mit einem Stand vor Ort, Teil dieser hochkarätigen Veranstaltung sein zu können.

Seit der Fusion mit dem Unternehmen Spigit haben wir die Innovationsmanagement Plattform SpigitEngage in unserem Portfolio.
Auf der SpigitEngage-Plattform werden Ideen und Vorschläge zu verschiedenen Themen generiert, bewertet und kommentiert, so dass sich die vielversprechendsten Ideen leicht identifizieren lassen. Dabei kann eine große Anzahl an Mitarbeitern, Kunden oder Partnern sinnvoll eingebunden und deren Wissen und Erfahrungen für nachhaltige Innovationen genutzt werden.

Nutzen Sie die Gelegenheit, neue Impulse zu gewinnen, und sichern Sie sich Ihren Platz.
Fragen Sie Ihren Mindjet Ansprechpartner nach Eintrittskarten zu Sonderkonditionen.

Zum Programm:

Neben einem hochkarätigen Eröffnungsplenum mit dem Leitthema „Innovation und Zukunft“, u.a. mit der stellv. Ministerpräsidentin Ilse Aigner, werden in zwölf Innovationsforen Trends, Impulse und Innovationspotentiale in Schlüsselbranchen diskutiert. Kleingruppen-Workshops und ein CoachingCafé runden das Angebot ab. Für die Veranstaltung haben bereits hochkarätige Experten wie z.B. Roland Krüger, Leiter BMW Group Region Deutschland und Ralf Kleber, Geschäftsführer Amazon.de zugesagt. Seien Sie unter anderem gespannt auf die Keynote-Speaker Urs Meier, ehem. FIFA-Schiedsrichter und Prof. Dr. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft.

Weitere Informationen unter:  www.innovationsgipfel.de

Erzählen Sie es weiter:
Digg    del.icio.us    Facebook    Google Bookmarks    LinkedIn    MisterWong    email    Twitter    Print

Weltweiter Hersteller von Transportfahrzeugen nutzt MindManager

Im Schwedischen Headquarter arbeiten 60 Personen an zum Teil mehr als 200 Projekten gleichzeitig. Die Komplexität und die Vielzahl an Informationen zwangen den Head of Enterprise Architecture, sich nach neuen Lösungen umzusehen.

In der Kombination mit David Allens „Getting Things Done“ Methode nutzen er und sein Team MindManager jetzt für alle täglichen Aufgaben. Er ist davon überzeugt: Je mehr Dinge man im Kopf behalten muss, desto weniger Raum ist für Kreativität und umso weniger Innovationen können hervorgebracht werden.

Mit MindManager konnte die Produktivität gesteigert werden; die Teams sind kreativer und die Zusammenarbeit effektiver geworden.

Lesen Sie den Anwenderbericht in Englischer Sprache hier.

Erzählen Sie es weiter:
Digg    del.icio.us    Facebook    Google Bookmarks    LinkedIn    MisterWong    email    Twitter    Print

Mindjet Spot On Event geht in die 4. Runde

Zum viertel Mal heißt es “Spot On” und führt uns zum Thema ICH! Eigenleistung für den Teamerfolg in den Hamburger Hafen in das historische Schmuckstück, das ehemalige Hauptzollamt.

Wir zeigen Ihnen gemeinsam mit Anwendern aus der Praxis, wie professionelles Selbstmanagement mit Mindjet Software aussehen kann. Dabei dreht sich allerdings nur auf den ersten Blick alles um die Eigenleistung, denn wir interessieren uns dafür, welche Auswirkungen diese erstens auf eine fokussierte Teamarbeit und zweitens, auf die Innovationsleistung eines Unternehmens haben kann.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, also melden Sie sich noch heute an! Informationen und Anmeldung

Ein Blick in die Vergangenheit:

Um den Einsatz von Mindjet in bestimmten Anwendungsbereichen zu veranschaulichen, haben wir die Initiative “Spot On” im April 2013 ins Leben gerufen. Immer wenn Sie “Spot On” hören, handelt es sich um den Einsatz von Mindjet in konkreten Anwendungsbereichen und eine Veranstaltung, die Fach- und Branchenwissen mit Eventcharakter verbindet. Was bisher geschah:

Erster Spot On 22. April 2013 im Frankfurter Kommunikationsmuseum: “Mit Transparenz zum Erfolg” – Kommunikation als wichtiges Thema für Agenturen, Beratungen wie auch firmeninterne Marketingteams und IT-Abteilungen – mehr dazu

Zweiter Spot On 23. September 2013 im Fußballstadion Basel: “Von der Forschung bis zur Produkteinführung” – Projekte und  Teamarbeit in allen relevanten Abteilungen von der Forschung bis zur Produkteinführung – mehr dazu

Dritter Spot On 31. März 2014 in stylischer Agentur in München: “Instandhaltung, Maschinenbau und Automobil” – Das Wissen der erfahrenen Techniker und Technikerinnen als der zentrale Schlüssel für minimale Maschinenstillstände und rasche Wartungen – mehr dazu

Erzählen Sie es weiter:
Digg    del.icio.us    Facebook    Google Bookmarks    LinkedIn    MisterWong    email    Twitter    Print

Offen, interaktiv, transparent und erfolgreicher denn je – Innovation und Produktentwicklung im Wandel

Boris Pluskowski und Gareth Bradley von Mindjet sprechen über Open Innovation auf der ipd Roadshow in Zürich und Stuttgart

Der Innovationsprozess vieler großer und florierender Unternehmen steht vor einem Wendepunkt – eine Revolution, vom traditionellen Ansatz vieler Unternehmen mit dem Schwerpunkt auf Produkt-entwicklung – hin zu einer ganzheitlichen Änderung der Unternehmenskultur. Boris Pluskowski, Senior VP Innovation Services bei Mindjet und Gareth Bradley, Mindjet EMEA Director of Deployments, haben auf der Roadshow „innovative product development“ in Zürich und Stuttgart auf anschauliche Weise den Wandlungsprozess vom Ursprung spontaner Entwicklungen eines Einzelnen bis hin zu modernen Open Business Modellen vorgestellt und dabei wesentliche Aspekte diskutiert. Den kompletten Eintrag lesen…

Erzählen Sie es weiter:
Digg    del.icio.us    Facebook    Google Bookmarks    LinkedIn    MisterWong    email    Twitter    Print

Leadgenerierung mit der Wasserloch-Strategie – powered by MindManager

Das Internet und die Social Media Kanäle haben das Verhalten von potenziellen Interessenten sowohl bei der Suche als auch bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen stark verändert. Diese Veränderungen stellen hohe Anforderungen an das Marketing und den Vertrieb. Mittlerweile werden 84% aller B2B-Geschäfte in der Anbahnungsphase durch eine Website beeinflusst. Den kompletten Eintrag lesen…

Erzählen Sie es weiter:
Digg    del.icio.us    Facebook    Google Bookmarks    LinkedIn    MisterWong    email    Twitter    Print

Regionales Engagement – Mindjet ist Baum-Pate

Als Unterstützer der Bayrischen Gartenschau 2015 in Alzenau hat die Mindjet GmbH, vertreten durch  Jörg Steiss, Regional VP DACH & Eastern Europe, bereits heute die Patenschaft für eine Robinie übernommen.
Es ist eine von 18 neu gepflanzten Robinien, die den alten Robinienbestand des Geländes ergänzen. Für die Gartenschau wurden insgesamt ca. 230 neue Bäume gepflanzt, von denen 16 bereits einen Paten gefunden haben. Den kompletten Eintrag lesen…

Erzählen Sie es weiter:
Digg    del.icio.us    Facebook    Google Bookmarks    LinkedIn    MisterWong    email    Twitter    Print
Kostenlos testen
Experience Mindjet for yourself. Try It For 30 Days
Jetzt kaufen?
Erkundungstour

Jetzt an der Mindjet-Umfrage teilnehmen

Archiv

Kategorien

Schlagwörter