Rückblick: Mindjet Event in Wien – Projektmanagement: Herausfoderungen in der Praxis

Rückblick: Mindjet Event in Wien – Projektmanagement: Herausfoderungen in der Praxis

bild1

Rund 40 Teilnehmer durften wir zu unserem Kundenevent im Novomatic Forum in Wien begrüßen. Beginnend mit einem Basic Training am Vormittag für Einsteiger der MindManager Software sind wir nahtlos in die Kunden- und Fachvorträge am Nachmittag übergegangen.

Andreas Ofner von Messfeld GmbH erläuterte, wie MindManager in einem seiner Forschungsprojekte zur Fehlerursachenermittlung und zur Ermittlung passender Lösungsvorschläge eingesetzt wurde. Anschließend zeigte Michael Schwob, Leiter der Abteilung Finanz im Wiener Krankenanstalten Verbund KAV, den praktischen Einsatz von MindManager in einem immer weiter vernetzten Projektumfeld auf. Unser Partner Andreas Lercher von Lerchertrain stellte hilfreiche Funktionen und Tools in MindManager vor, damit Risiken kontrollierbar und Prozesse sichtbar werden und Dr. Gruber von Gruber Partner AG zeigte, wie man Projektrisiken systematisch mit MindManager identifizieren, analysieren und unter Einbezug des Reputations-Schadens dreidimensional bewerten kann. Von großem Interesse war der Ausblick unseres Mindjet-Experten Rainer Obesser auf die Highlights der neuesten Version von MindManager 2017, die die Arbeit im Projekt- und Prozessmanagement weiter verbessern wird.

Alles in allem blicken wir auf eine tolle Veranstaltung mit viel positivem Feedback unserer Gäste zurück. Nach dem Event ist vor dem Event -wir freuen uns auf unser SpotOn-Event am 10. Oktober 2016 im Filmmuseum in Frankfurt.

Vorschau auf MindManager 2017 für Windows – Teil 4

Neue Funktionen für Projektplanung und -management

In den ersten Folgen dieser Blogreihe zum Erscheinen von MindManager 2017 für Windows, haben wir unseren neuen universellen Dateiexport sowie unsere neue Zapier Integrationen vorgestellt.

Heute beschäftigen wir uns mit den Produktverbesserungen, die es einfacher machen, ein Projekt erfolgreich zu planen und zu managen.

Machen Sie den kritischen Weg Ihres Projekts sichtbar

Die Modellierung des kritischen Weges ist eine geläufige Methode, die zum Beispiel bei Bau-, Luft-/Raumfahrt- und Verteidigungs-, Softwareentwicklungs-, Forschungs-, Produktentwicklungs-, Ingenieurwissenschafts- sowie Anlageninstandhaltungsprojekten u.a. eingesetzt wird.

Der kritischen Weg eines Projektes zeigt die längst mögliche Dauer aller bis zum Projektende geplanten Aktivitäten sowie den frühest und spätest möglichen Termin, an dem jede einzelne Aktivität ohne Verlängerung der Dauer des Gesamtprojekts beginnen und enden kann.

In MindManager gibt es nun eine neue Option, mit der Sie den kritischen Weg

in einem Projektplan anzeigen können.

Den kompletten Eintrag lesen…

Webinar: MindManager und die Wissenslandkarten

Unser nächstes Webinar:

Dienstag, 27. September 2016 / 15:00-16:00

Jeder von uns ist einer, gewollt oder ungewollt, aktiv oder passiv und keiner kann sich dagegen wehren: Wir sind Wissensarbeiter!
Langjährige Erfahrung oder kürzlich gesammeltes Wissen, die täglichen Routineaufgaben oder Projekte – was wir auch tun, wir generieren Wissen, verarbeiten dieses und teilen es mit anderen. Und häufiger als wir es uns bewusst machen, sind wir mit der Suche nach Informationen und Wissen beschäftigt.
Mit unserem Wissen tragen wir alle zu einem wichtigen Unternehmenswert bei, der business-relevant ist und entsprechend dokumentiert werden muss.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Wissen in Form von Wissenslandkarten visualisieren und in verständlicher Form an andere weiter geben können. Visualisieren Sie Ihr Wissen – denn es hat es verdient.

Schauen Sie sich das Webinar an.

Presenter: Jan Heger (Mindjet Consultant)

Vorschau auf MindManager 2017 für Windows – Teil 3

700-applikationen_blog

Über Zapier aktualisierte Daten in MindManager empfangen

Im Fokus unseres letzten Blog Beitrags waren die neuen MindManager Exportmöglichkeiten mit Zapier.

Heute veranschaulichen wir anhand einiger Beispiele, wie über die bereits aufgeführten sowie über weitere Apps Inhalte an Ihre MindManager-Maps gesendet werden können.

Wie funktioniert das?

Den kompletten Eintrag lesen…

Kurzwebinar: Mit Suche und Filter schnell zum Ergebnis

Unser nächstes Kurzwebinar:

Freitag, 23. September 2016 / 11:00 – 11:30

Frau Klöbner arbeitet sehr gewissenhaft und hält alle Informationen in Maps fest. Für die täglichen Aufgaben und Termine hat sie eine Cockpit-Map. In der “Wichtige Infos”-Map vermerkt sie allgemeine Informationen und Themen. Dann gibt es noch Maps für die einzelnen Projekte, langfristigen Aufgaben, Meetingprotokolle und so weiter und so fort. Da muss selbst die sonst so gut organisierte Frau Klöbner zugeben, dass ihr manchmal der Überblick fehlt.
Erkennen Sie sich wieder? Dann freuen wir uns, Ihnen und Frau Klöbner unser Webinar zum Thema Filterfunktionen anbieten zu können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Filter richtig anwenden und wie Sie gezielt in Maps suchen. So behalten Sie stets den Überblick.

Schauen Sie sich das Webinar hier an.

Presenter: Rainer Obesser

Vorschau auf MindManager 2017 für Windows – Teil 2

16-09-_2016_09-54-44

Mindmap – das visuelle Frontend zu Zapier!

Eine großartige, erfreuliche Nachricht für alle MindManager Benutzer: Unsere Zapier Integration ist fertig!

Für diejenigen Benutzer, die noch nicht mit Zapier vertraut sind: Zapier ist eine intelligente, einfach konfigurierbare Prozess- und Aufgabenautomatisierungsplattform, mit deren Hilfe sich Ihre bevorzugten Apps miteinander verbinden lassen. Zapier ist einfach einzurichten, seine Benutzung macht Spaß und mit dieser Art der Integration können Sie Informationen aus Ihren MindManager-Maps an Hunderte von Anwendungen senden und Inhalte aus diesen Anwendungen direkt in Ihre MindManager-Maps aufnehmen, wo sie im visuellen Kontext z.B. Ihres Projekts stehen.

Den kompletten Eintrag lesen…

Lernvideo: Map erstellen

lernvideo_map_erstellen2

In diesem Lernvideo zeigen wir Ihnen, wie Sie mit MindManager schnell und einfach eine neue Map anlegen und strukturieren können. Erfahren Sie selbst, wie intuitiv das Arbeiten mit MindManager ist und welche Vorteile das visuelle Arbeiten in Mindmaps hat. Ihr Einstieg ins Mapping ist damit geebnet!

 

 

Vorschau auf MindManager 2017 für Windows – Teil 1

In den kommenden Wochen bis zur Einführung von MindManager 2017 für Windows wollen wir Sie Schritt für Schritt detailliert über die neuen Funktionen in Kenntnis setzen.

Im ersten Teil dieser Reihe erklären wir Ihnen unseren neuen universellen Dateiexport. MindManager ist ein großartiges Werkzeug für die Erfassung Ihrer Ideen, die Ausarbeitung von Plänen und die Strukturierung Ihrer Gedanken. Die besten Ideen, Pläne und Gedanken sollten allerdings allgemein verfügbar sein.

Aus genau diesem Grund freuen wir uns sehr, Ihnen einen vollkommen neuen Weg für den Export Ihrer Arbeit und den Informationen, die Sie in MindManager visualisiert haben, bieten zu können.

Der universelle Dateiexport wird in den MindManager Exportoptionen unter der Bezeichnung +++Interaktive HTML5-Map zu finden sein.

mindmanager-html5-export_GER

Den kompletten Eintrag lesen…

Mindjet Spot On Event im Filmmuseum Frankfurt

Montag, 10. Oktober 2016 / 13:00 – 19:00 Uhr

Spot On

Projektmanagement – Herausforderungen in der Praxis und

Vorstellung MindManager 2017 für Windows

 

Visuelle Software trifft kreative Animationskunst – auf dem 8. Spot On Event im Filmmuseum Frankfurt. Erleben Sie auf Kinoleinwand nicht nur die Highlights der neuesten MindManager Version 2017 für Windows, sondern auch zahlreiche Praxisbeispiele rund um den Einsatz der Software im Projektmanagement.

Im Anschluss an einen spannenden Nachmittag laden wir Sie zu einer Führung durch die aktuelle Ausstellung “Die Kunst von Aardman” ein.

Registrieren Sie sich deshalb jetzt schon zu unserem Spot On und freuen Sie sich auf:

Den kompletten Eintrag lesen…

Kurzwebinar: “Zweigeigenschaften” oder “Wie Metadaten auch Ihre Arbeit erleichtern”

Unser nächstes Kurzwebinar:

Freitag, 09. September 2016 / 11:00 – 11:30

Es gibt eine Vielzahl an Informationen, die sich idealerweise als Eigenschaft oder Wert einem Zweig zuordnen lassen und Ihnen so die Arbeit erleichtern. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich bspw. um Kalkulationen oder Kennzahlen, Kunden- oder Aufgabeninformationen handelt – die Einsatzmöglichkeiten sind praktisch grenzenlos. Veränderungen sind direkt ersichtlich und unterschiedliche Szenarien lassen sich mit wenigen Klicks durchspielen. Machen Sie die Zweigeigenschaften zu Ihrem Begleiter in MindManager und merken Sie den Unterschied.
In diesem Webinar erklären wir Ihnen, was Zweigeigenschaften sind, wie Sie diese nutzen und welche Möglichkeiten Sie haben. Wir zeigen Ihnen außerdem, welche Integrationsmöglichkeiten es in angeschlossene Systeme, wie bspw. Outlook oder SharePoint, gibt.

Schauen Sie sich das Kurzwebinar an.

Presenter: Jan Heger (Mindjet Consultant)

 

Kategorien

Tags

Archiv