Archiv der Kategorie Uncategorized

Licht aus – Spot On! Im März in Frankfurt zum Thema Projektmanagement

“Spot On” geht in die fünfte Runde! Im Fokus steht dieses Mal das Thema Business Maps!  Cockpit für den Projekterfolg und so führt es uns am 23. März 2015 in das Deutsche Filmmuseum am schönen Frankfurter Museumsufer.

Egal ob kleinere oder ganz große Projekte, eine gute Planung und eine unmissverständliche Kommunikation im Team sind wesentliche Voraussetzungen für den Projekterfolg. Wir zeigen Ihnen gemeinsam mit Anwendern aus der Praxis, wie professionelles Projektmanagement mit Mindjet Software aussehen kann. Beginnend mit den ersten kreativen Ideen, über die Struktur von Projektplänen und der erfolgreichen Durchführung bis hin zum verständlichen Reporting und Abschluss, wird der gesamte Projektzyklus beleuchtet.

Wie immer, wird das informative Programm durch eine filmreife Kulisse und beste Verpflegung abgerundet.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, also melden Sie sich noch heute an! Informationen und Anmeldung Den kompletten Eintrag anzeigen…

2015: Sechs Prognosen für ein Jahr voller Innovation

Zurückschauend war 2014 ein Jahr voller neuer Errungenschaften: bahnbrechende Innovationen, spannende technische Fortschritte, die Verbesserungen brachenübergreifender Interaktionen und ein wachsender Fokus auf Kultur, Gemeinschaft und Kollaboration. Pünktlich zum Jahresanfang möchten wir nun ein paar Vorhersagen für das neue Jahr 2015 wagen. Denn dieses wird ohne Zweifel ein Jahr voller einzigartige Herausforderungen – viele davon absehbar, einige jedoch auch unvorhersehbar. Die wachsende Konnektivität zwischen Menschen und Orten, ein gesundes Maß an Wettbewerb im Markt und nie da gewesene Tools zum Sichern und Teilen von Daten und Best Practice Lösungen machen 2015 jedoch auch zu einem Jahr voller positiver Veränderungen. Wie diese aussehen? Den kompletten Eintrag anzeigen…

Beurteilen Sie den Wert von Ideen durch die Nutzung von Crowd-Wissen

Autor:
Milind Pansare, VP of Product Marketing

Ideengenerierung durch Crowdsourcing wird immer häufiger als Standardverfahren für Innovationsprozesse eingesetzt. Die Vielfalt an Ideen und Beiträgen einer Personengruppe machen Innovationsprogramme lebhafter und besser vorhersehbar, was sehr wertvoll für die Generierung und Auswahl von Ideen ist. Allerdings wird hier bislang meist der finanzielle Einfluss außer Acht gelassen. Es stellte sich heraus, dass die Crowd nicht nur in der Lage ist, bahnbrechende Ideen zu entwickeln, sondern auch erstaunlich exakte Vorhersagen über den Wert und die Erfolgschancen von Ideen zu machen.

Den kompletten Eintrag anzeigen…

MindManager Kurse in der Schweiz – jetzt Termine vormerken!

Die Klubschule Migros bietet in den kommenden Monaten zahlreiche Mindjet MindManager Kurse an.

Für alle, die ihre tägliche Arbeitsweise optimieren wollen:

Die 8 Einheiten des „Mindjet MindManager Basis“ Kurses finden zusammen an einem oder verteilt auf zwei Schulungstage statt. Grundkenntnisse in Microsoft Office sind von Vorteil. MindManager Erfahrung wird nicht vorausgesetzt.
Den kompletten Eintrag anzeigen…

Mindjet & Business Mapping auf dem Biggerplate Event in Berlin

Mindjet, weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen für Unternehmensinnovation und Mindmap-basiertem Projektmanagement, präsentiert sich und seine Lösung auf der Fachkonferenz „Biggerplate unplugged“ am 16. Oktober in Berlin. Business-Mapping-Spezialist Lucas Calabro zeigt, wie die Mindmapping-Methode im Daily Business sinnvoll eingesetzt werden kann und stellt den Konferenzbesuchern dabei das aktuelle Software-Release, MindManager 15 für Windows, vor.

Den kompletten Eintrag anzeigen…

Innovationen fördern: Siemens Mobility IDEA Contest

Die Qualität eines Unternehmens – sowie sein Ruf und die Fähigkeit zu wachsen – steht in direktem Zusammenhang mit seinem Potenzial für Innovationen, vor allem in wettbewerbsstarken Märkten wie das Gesundheitswesen, Engineering, Transport und Bildung.

Auch wenn es bereits eine bewährte Lösung für Unternehmen gibt, die mit Crowdsourcing und Open Innovation kreative, zielgerichtete und teambasierte Ideengenerierung ermöglicht, bleibt dieser Ansatz bislang weitgehend ungenutzt. Für diese Zurückhaltung gibt es in  der Regel nur zwei Gründe: entweder möchten die Unternehmen keine ungeprüften Erfahrungen in ihren Innovationsprozess einbinden oder sie wissen nicht, wie sie die großen Informationsmassen effektiv managen sollen.

Die Siemens Lösung

Den kompletten Eintrag anzeigen…

Projektmanagement in der Praxis: Anforderungen und Lösungsansätze durch Visualisierung

Egal ob kleinere oder ganz große Projekte, eine gute Planung und eine unmissverständliche Kommunikation im Team sind wesentliche Voraussetzungen für den Erfolg. Warum ist das so schwierig? Was sind die häufigen Herausforderungen? Was sind Lösungen, die sich in der Praxis bewährt haben?

Bei der Mindjet Roadshow zusammen mit dem Wissensmanagement Magazin berichten die Referenten von Ihren Erfahrungen und stellen Lösungsansätze vor.

Erfahren Sie mehr und besuchen Sie uns!

•    17. September 2014 in Dortmund

•    16. Oktober 2014 in Berlin

•    23. Oktober 2014 in Karlsruhe

•    13. November 2014 in Nürnberg

Den kompletten Eintrag anzeigen…

Leadgenerierung mit der Wasserloch-Strategie – powered by MindManager

Das Internet und die Social Media Kanäle haben das Verhalten von potenziellen Interessenten sowohl bei der Suche als auch bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen stark verändert. Diese Veränderungen stellen hohe Anforderungen an das Marketing und den Vertrieb. Mittlerweile werden 84% aller B2B-Geschäfte in der Anbahnungsphase durch eine Website beeinflusst. Den kompletten Eintrag anzeigen…

Regionales Engagement – Mindjet ist Baum-Pate

Als Unterstützer der Bayrischen Gartenschau 2015 in Alzenau hat die Mindjet GmbH, vertreten durch  Jörg Steiss, Regional VP DACH & Eastern Europe, bereits heute die Patenschaft für eine Robinie übernommen.
Es ist eine von 18 neu gepflanzten Robinien, die den alten Robinienbestand des Geländes ergänzen. Für die Gartenschau wurden insgesamt ca. 230 neue Bäume gepflanzt, von denen 16 bereits einen Paten gefunden haben. Den kompletten Eintrag anzeigen…

Kritische Erfolgsfaktoren

Risikomanagement der öffentlichen Hand auf Basis von MindManager

Während die meisten Prozesse in der öffentlichen Verwaltung mit Software unterstützt oder überhaupt erst ermöglicht werden, steckt die Entwicklung des szenarienbasierten, IT-gestützten Risiko-Managements noch in den Kinderschuhen. In der Schweiz hat sich ein Team dazu entschlossen, dem abzuhelfen. Die HaushaltsZeitung sprach mit Dr. Marco Gruber über die Erfahrungen in den ersten Projekten.

Lesen Sie dieses Interview hier.

SpigitEngage
für Ihr Innovationsmanagement

Archiv

Kategorien

Schlagwörter