Die neue MindManager Enterprise Version ist da!

enterprise-logo

Wir haben letzte Woche eine neue Version von MindManager Enterprise gelauncht und freuen uns, unseren Unternehmenskunden damit eine noch bessere MindManager Lösung bieten zu können.

Mit MindManager Enterprise und seinen Funktionen für Mindmapping und Diagrammerstellung, den visuellen Planungswerkzeugen und den flexiblen Optionen zur gemeinsamen Datennutzung kann Ihr Unternehmen die Kommunikation und Zusammenarbeit in allen Geschäftsbereichen weiter verbessern.

Zur neuen Version gehören:

  • MindManager Enterprise 2017 für Windows, Update 2017.1
  • MindManager 10 für Mac (Version 10.5)
  • MindManager Server App für SharePoint
  • MindManager Reader für Mac und Windows
  • Admin-Setups für Windows zur Vereinfachung des unternehmensweiten Roll-Outs

Die neue Enterprise-Version basiert in erster Linie auf der zuletzt veröffentlichten MindManager Version 2017 für Windows mit seinen zahlreichen neuen und leistungsstarken Funktionen, die hier bereits in unserem Blog erläutert wurden. Und falls Sie an der neuesten Version für Mac interessiert sind, finden Sie hier Informationen über MindManager 10.5 für Mac.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick über die Neuerungen in diesem neuen MindManager Enterprise Service Release (v. 2017.1) geben.

 

MindManager Enterprise für Windows

HTML5-Export für interaktive Maps

Sie können Ihre innovativen Ideen nun noch bequemer allen anderen Mitarbeitern in Ihrem Unternehmen zugänglich machen. Der neue HTML5-Export für interaktive Maps in MindManager Enterprise für Windows wurde durch die folgenden neuen Funktionen erweitert:

  • Zweigverknüpfungen: Möglichkeit der Verknüpfung von Zweigen untereinander
  • Layouts: Horizontal ausgerichtete Zeitpläne
  • Layouts: Vertikal ausgerichtete Zeitpläne
  • Stil der Verbindungslinien: Rechtwinklige Verbindungslinien
  • Zweigstile
  • Optimierte Grafiken: EMF- und WMF-Dateien in Maps werden für eine korrekte Anzeige in der exportierten Map in das PNG-Format konvertiert

Der HTML5-Export kann gemeinsam genutzt und in jedem aktuellen Browser angezeigt werden. Benutzer haben die Möglichkeit, innerhalb der Map zu navigieren, die Suchfunktion zu verwenden, Zweige zu öffnen und zu schließen sowie auf Links, Anhänge und Zweignotizen zuzugreifen.

Erweiterte Zeitplanung für Projekte

Mit den neuen, erweiterten Funktionen für die in MindManager Enterprise exklusiv verfügbare Projektverwaltung steigern Sie die Produktivität und fördern den Unternehmenserfolg. Diese umfassen unter anderem:

  • Ein verbessertes und benutzerdefinierbares Gantt-Diagramm, das in einem eigenen Fenster geöffnet wird
  • Die Möglichkeit, die Zeitplanung für ein Projekt zu optimieren, Leerlaufzeiten zu eliminieren, den Zeitplan gemäß eines neuen Startdatums zu verschieben oder einen bestimmten Tag als festes Projektabschlussdatum zu setzen
  • Visualisierung überbuchter Ressourcen im neuen Ressourcen-Diagramm
  • Visualisierung des aktuellen Datums, Hervorhebung von Wochenenden und arbeitsfreien Tagen sowie eine rasche Navigation zum aktuellen Datum bzw. zum Start- oder Enddatum eines Projekts
  • Neue Funktionen für Projektberichte

Die Leistungsstärke und Flexibilität der erweiterten Zeitplanung für Projekte machen es so einfach wie nie zuvor, ein Projekt in seiner Gänze zu überblicken und Geschäftsprozesse von Anfang bis Ende zu verbessern.

 

1

 

Integration mit Microsoft® SharePoint

Die Integration mit Microsoft SharePoint wurde erweitert: neben Aufgabennamen, Priorität, Fortschritt, Ressourcen sowie Start- und Enddatum können die Benutzer nun auch Aufgabenkategorien zwischen MindManager und SharePoint synchronisieren. Wird in einer Anwendung eine Änderung vorgenommen, so wird die andere Anwendung automatisch aktualisiert.

Zudem ist es nun einfacher, in MindManager Aufgabenpläne zu erstellen; für eine Neuzuweisung von Aufgaben können Ressourcen von einer SharePoint-Site heruntergeladen und dann in MindManager zugewiesen werden.

Auch die Authentifizierungsmöglichkeiten bei einer Anmeldung in SharePoint wurden erweitert. Zusätzlich zur Windows NTLM-Authentifizierung und der formularbasierten Authentifizierung stehen Ihnen nun die Microsoft Office 365-Authentifizierung, die Azure ADFS-/lokale Authentifizierung und die Multifaktor-Authentifizierung zur Verfügung.

 

4

 

Roll-Ups in Dashboard Maps

Mit einer neuen Funktion ist es nun möglich, Roll-ups in Dashboard Maps zu erzeugen. Sie haben die Möglichkeit, Themen oder ganze Zweige aus einer oder mehreren lokal gespeicherten Maps in ein Dashboard-Roll-up zu übernehmen. Auf diese Weise können Sie Planung und Status mehrerer Projekte ganz einfach in einer einzigen Dashboard Map Ihres Projektportfolios zusammenführen.

In dem neuen Update sind natürlich auch Korrekturen und Aktualisierungen enthalten, darunter Verbesserungen bei der Anzeige der Benutzeroberfläche in höherer Auflösung, Verbesserungen beim Menüpunkt „Freigeben“ in der Multifunktionsleiste, eine optimierte Anzeige beim Öffnen einseitig ausgerichteter Maps (etwa von nach rechts ausgerichteten Maps oder von Organigrammen) sowie andere kleine Optimierungen in der Benutzerfreundlichkeit.

 

2

 

MindManager Server App für SharePoint

Optimierte Anzeige von MindManager-Maps

Benutzer von SharePoint 2013 und 2016 können nun Maps öffnen und anzeigen, die ihren mit den Desktop Apps für Windows oder Mac erstellten Gegenstücken beinahe aufs Haar gleichen.

Die folgenden Elemente können mit installierter SharePoint App nun erstmalig im Browser angezeigt werden:

  • Layout: Horizontal ausgerichtete Zeitpläne
  • Layout: Vertikal ausgerichtete Zeitpläne
  • Layout: Ausgeklappte Baumstruktur
  • Layout: Workflows, Konzept-Maps, Swimlane-Diagramme
  • Workflow: Zweigformen
  • Zweignummerierung
  • Zweigeigenschaften
  • Formeln
  • Kommentare
  • Benutzerdefinierte Zweigformen
  • Ressourcenauslastung
  • Aufgaben-Roll-ups
  • Aufgabenhervorhebungen
  • Zweigstile
  • Verschiedene Hintergrundoptionen in Maps

Mit der neuen Version der MindManager Server App für SharePoint werden Maps nur schreibgeschützt angezeigt. Ihre Bearbeitung kann weiterhin in MindManager Enterprise erfolgen.

 

MindManager Reader für Mac und Windows

Unseren Kunden unter MSA (Mindjet Software Assurance and Support) steht nun auch eine neue, schlanke Reader-Anwendung zur Verfügung, mit der MindManager Maps sowohl auf Rechnern mit Windows- als auch Mac-Betriebssystemen geöffnet werden können. Dieser interaktive Reader ist genau das Richtige für eine unternehmensweite Bereitstellung, damit auch wirklich alle Mitarbeiter MindManager Maps lesen können.

Wir wünschen Ihnen Viel Spaß und Erfolg mit der neuen Enterprise Version.

Aktuelle Webinare zu verschiedenen Themen finden Sie hier.

Be Sociable, Share!

Comments are closed.

Kategorien

Tags

Archiv